Vorschläge zu Ihrer Suche:

  • Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Unsere populärsten Suchbegriffe:


27.07.2017

Auftrag über vier Schmiedelinien

Schuler liefert mechanische Mehrstufenpressen mit einer Presskraft zwischen 8.000 und 20.000 Kilonewton nach China

1 von 3
2017_07_chongqing1

Der Automobilzulieferer Chongqing Lianhao Technology aus China hat vier mechanische Schmiedelinien bei Schuler bestellt.

Der Automobilzulieferer Chongqing Lianhao Technology aus China hat vier mechanische Schmiedelinien bei Schuler bestellt. Die mechanischen Mehrstufenpressen mit Kniegelenkantrieb verfügen über eine Presskraft zwischen 8.000 und 20.000 Kilonewton.

„Die Akquise dieses Auftrags erfolgte durch den Vertrieb in Weingarten, wo auch die technische Hoheit über dieses Produkt liegt und die Auslegung der Anlage durchgeführt wird“, erklärt Markus Bieg, der die Division Industry dort leitet. „Das macht deutlich, welche hohe Bedeutung der Standort für den Schuler-Konzern hat.“ Fertigung und Montage erfolgen an den Standorten Göppingen und Erfurt. Die Auslieferung der vier Schmiedelinien ist im Verlauf des ersten Halbjahres 2018 geplant.

Pressen vom Typ MML2 mit Kniegelenkantrieb, die optional auch mit ServoDirekt Technologie erhältlich sind, eignen sich durch den großen Hubbereich von 250 bis 800 Millimetern für die Massenfertigung von Antriebs- und Fahrwerkkomponenten in unterschiedlichster Größe – von Kegelzahnrädern bis hin zu Getriebewellen. Durch die Kniegelenk-Kinematik reduziert sich die Umformgeschwindigkeit, wodurch sich sowohl die Teile-Qualität als auch die Formbarkeit des Materials erhöhen. Das von Schuler entwickelte Gelenksystem der MML2 lässt sich beim Bau der Presse optimal an die jeweiligen Anforderungen der Bauteile anpassen und ermöglicht einen Einsatz sowohl für die Kaltumformung als auch für die Halbwarmumformung.

„Es ist das optimale Zusammenspiel von Anlage, Verfahrens-Knowhow und Werkzeugtechnik, das die wirtschaftliche Herstellung von Serienteilen ermöglicht“, sagt Markus Bieg. „Bei Schuler verbindet sich dieses Wissen mit langjähriger Erfahrung. Das Ergebnis: Die besondere Kompetenz, effiziente Komplettlösungen zu realisieren – wie die Pressenbaureihe MML2.“


Download

Hier können Sie die Pressemappe zu dieser Meldung herunterladen:

Kontakt