Vorschläge zu Ihrer Suche:

    • Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

    Unsere populärsten Suchbegriffe:


    30.03.2015

    Design-Preis für Roboter

    Schuler erhält für den Crossbar Roboter 4.0 den renommierten Red Dot Award für Produktdesign

    Der Red Dot Award in der Kategorie „Industrie, Maschinen und Robotertechnik“ geht an den Pressenhersteller Schuler. Die internationale Fachjury hat den Crossbar Roboter 4.0 unter mehr als 4.900 Einreichungen als einen der Gewinner ausgewählt. Die offizielle Verleihung des Preises erfolgt auf einer Gala am 29. Juni 2015 im Red Dot Design Museum auf dem UNESCO-Welterbe Zeche Zollverein in Essen.

    Stefan Klebert, Vorstandsvorsitzender der Schuler AG, freut sich: „Wir sind sehr stolz über die Auszeichnung mit dem Red Dot Award. Sie zeigt, dass Hightech bei Schuler nicht nur in der Technologie, sondern auch in hochwertigem Design Ausdruck findet.“

    Der Crossbar Roboter 4.0 transportiert Teile innerhalb einer Pressenlinie von einer Stufe zur nächsten. Er kann dem Werkzeug bis zu vier Teile gleichzeitig entnehmen, positioniert sie gegebenenfalls neu und legt sie direkt und ohne Zwischenablage im Folgewerkzeug ab. Auf diese Weise bewegt der Crossbar Roboter 4.0 bis zu 15 Teile in der Minute. Er ist zur Automation von konventionellen mechanischen und hydraulischen Pressenlinien sowie zur Nachrüstung bestehender Anlagen geeignet. Bei Schuler sind bereits von mehreren Automobilherstellern und -zulieferern Aufträge für den Crossbar Roboter 4.0 eingegangen.

    Der Red Dot Award ist einer der angesehensten Design-Preise weltweit und wird bereits seit 60 Jahren verliehen. Der Crossbar Roboter 4.0 von Schuler steht nun in einer Reihe mit Produkten von Herstellern wie Festo, Adidas und Apple.


    Download

    Hier können Sie die Pressemappe zu dieser Meldung herunterladen:

    Kontakt