Vorschläge zu Ihrer Suche:

    • Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

    Unsere populärsten Suchbegriffe:


    Pressen mit TwinServo Technologie

    Beschreibung

    Mit der neuen TwinServo Technologie hat Schuler die Servotechnik weitergedacht und die Pressenwelt grundlegend verändert.

    Die erste Transferpresse mit TwinServo Technologie im Schuler UmformCenter Erfurt verfügt über eine Presskraft von 16.000 kN und ist mit Komponenten aus dem Hause Schuler voll automatisiert.

    Im Pressentisch arbeiten zwei voneinander getrennte Torquemotoren mit einer Nennleistung von jeweils 503 Kilowatt. Die beiden dezentralen Antriebe sind so angeordnet, dass Ziehkissen und Schrottschächte ausreichend Platz finden. Die Antriebe sind elektronisch synchronisiert.

    Schuler bietet die TwinServo-Technologie für Transfer- und ProgDie- Pressen mit einer Presskraft von 10.000 bis 35.000 kN an. Die Tischlänge beträgt zwischen 5 m und 8 m, die Breite zwischen 2,2 m und 3 m.

    TwinServo Pressen sind mit einer Bauhöhe von ca. 6 m wesentlich niedriger als herkömmliche Modelle. Der gesamte Flächenbedarf reduziert sich um zirka 30 Prozent.

    Ihr Vorteil

    • Größere außermittige Belastung bei gleicher Presskraft
    • 30 Prozent kleinere Auffederung
    • Aktive Stößelparallelhaltung
    • Bessere Sicht auf Arbeitsraum
    • Schallkapselung, geringere Belastung für Bedienpersonal
    • Ölfreiheit im Arbeitsraum
    • Geringerer Platzbedarf

    Ansicht


    1.600-Tonnen-Transferpresse mit TwinServo Technologie

    Video

    Pressen mit TwinServo Techno-logie - 10.000 bis 35.000 kN

    Kontakt