Vorschläge zu Ihrer Suche:

    • Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

    Unsere populärsten Suchbegriffe:


    Hydraulisches Tiefziehen zum Ausformen sphärischer Geometrien

    Beschreibung

    Bei diesem Verfahren wird ein Blech mit Hilfe eines unter Druck gesetzten flüssigen Mediums an die Werkzeugwand angelegt, um so seine endgültige Kontur zu erhalten. Dabei kann das Blech wie beim konventionellen Tiefziehen aus dem Flanschbereich nachfließen. Möglich ist auch der Einsatz von vorbehandelten Blechen mit gebürsteter Oberfläche, die für den Umformprozess mit Folie geschützt werden. Gegenüber konventionellem Tiefziehen wird hier nur eine Werkzeughälfte benötigt. Hydraulisches Tiefziehen eignet sich besonders zum Ausformen sphärischer Geometrien.
    Es können außerdem auch zwei Bleche gleichzeitig umgeformt werden (Innenhochdruck-Umformung von Blechen). Dabei wird das Medium zwischen die Bleche geleitet; das obere Blech wird in die obere Form und das untere Blech in die untere Form gepresst. Die beiden Formen können unterschiedlich sein, zum Abdichten der Bleche muss es jedoch einen identischen Flanschverlauf geben.

    Ansicht


    Hydraulische Plattenpresse mit 50.000 kN Schließkraft

    Kontakt