Vorschläge zu Ihrer Suche:

    • Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

    Unsere populärsten Suchbegriffe:


    Hydraulische Ziehkissen

    Beschreibung

    Für anspruchsvolle Aufgaben in der Karosseriefertigung werden auch bei mechanischen Pressen zunehmend hydraulische Zieheinrichtungen eingesetzt. Der Vorteil der hydraulischen Zieheinrichtungen gegenüber pneumatischen Systemen liegt in der exakten Einstellbarkeit der Gegenhaltekraft. Proportional- bzw. Servoventile erlauben eine feinfühlige Anpassung an die unterschiedlichen Ziehteile und bei Bedarf auch einen Ziehverlauf mit unterschiedlichen Haltekräften.

    Mehrpunkt-Ziehkissen

    Die Technik der Mehrpunkt-Ziehkissen beruht darauf, dass mehrere Zylinder unter der Druckwange angeordnet sind, welche auf unterschiedliche Gegenhaltekraft programmiert werden können.
    Die unterschiedliche Gegenhaltekraft bewirkt, daß Druckwange und Ziehkissen-Blechhalter ihre Parallel-Position verändern und damit auch die Blechhalterkraft zwischen Oberwerkzeug und Blechhalter.
    Wird an einem Gegenhaltezylinder der Druck erhöht, nimmt die Blechhalterkraft zu, es fließt weniger Material in die Form. Wird der Druck dagegen reduziert, fließt mehr Material in die Form nach.
    Bei Vierpunkt-Ziehkissen werden mit diesem System die Eckpunkte beeinflußt, bei Sechspunkt- und Achtpunkt-Ziehkissen ist eine zusätzliche Beeinflussung der Ziehteilkontur möglich.

    Ansicht

    Mehrpunkt-Ziehkissen