Vorschläge zu Ihrer Suche:

    • Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

    Unsere populärsten Suchbegriffe:


    23.06.2020

    Großauftrag für Yadon

    Tochterunternehmen von Schuler liefert insgesamt 17 Pressen unterschiedlichster Typen an Hausgeräte-Hersteller in Usbekistan

    Das chinesische Schuler-Tochterunternehmen Yadon hat von einem zentralasiatischen Hausgeräte-Hersteller einen Großauftrag erhalten. Die Bestellung des Kunden aus Usbekistan umfasst insgesamt 17 C-Gestell-, Monoblock-, Zuganker- und Schnellläuferpressen zur Produktion von Wärmetauscherplatten für Klimaanlagen sowie Teilen für Waschmaschinen, Kühlschränke, Gaskocher und Gaszähler. Die ersten beiden 630 Tonnen starken Anlagen hat Yadon in weniger als vier Monaten nach Auftragseingang ausgeliefert.

    „Aus jeder unser drei Produktgruppen sind in der Bestellung Pressen vertreten“, berichtet Liang Cheng, Chief  Strategy Officer bei Yadon. „Wir haben mit dem Kunden in den vergangenen Jahren eine sehr gute Geschäftsbeziehung aufgebaut. Diese positive Erfahrung hat ihn dazu bewogen, uns den Großauftrag zu geben. Hinzu kam, dass wir bei Yadon ein weitaus größeres Produktspektrum als viele andere Wettbewerber in China bieten.“

    Weil Usbekistan vom Yadon-Hauptsitz im ostchinesischen Yangzhou über den Seeweg schwer zu erreichen ist, kamen die beiden Maschinen per Schwertransport auf dem Landweg zum Kunden. Auch bei der Inbetriebnahme von Pressen und Automation legte die Schuler-Tochter ein Rekordtempo vor: Nach gerade einmal vier Wochen konnte die Produktion starten.


    Kontakt