Vorschläge zu Ihrer Suche:

    • Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

    Unsere populärsten Suchbegriffe:


    29.01.2020

    Schuler liefert Smartline EV 3.8 an Feintool

    Schnellläuferpresse produziert effiziente Elektromotoren am neuen Produktionsstandort des Kunden in Taicang, China

    Die Feintool-Gruppe hat eine Schnellläuferpresse für die Herstellung stanzpaketierter Elektromotoren in Auftrag gegeben. Aufgrund der immer komplexeren Geometrie der Elektrobleche, die zusätzliche Stanzvorgänge erforderlich macht, verfügt die Smartline EV 3.8 von Schuler über einen längeren Tisch. Die Presse wird im chinesischen Dalian gefertigt und bis zum Sommer 2020 an die kürzlich eröffnete Produktionsstätte von Feintool in Taicang geliefert, das an der Ostküste der Volksrepublik liegt.

    Für die Produktion hocheffizienter Elektromotoren kann die Smartline EV 3.8 eine Bandbreite von bis zu 600 mm und eine Materialstärke von nur 0,2 mm verarbeiten. Schuler hat eine Eintauchtiefenregelung entwickelt, um eine perfekte Positionierung und Wiederholgenauigkeit des Stößels zu gewährleisten. Dadurch lässt sich die Standzeit des Werkzeugs um bis zu 30 Prozent erhöhen. Die volle Geschwindigkeit von 250 Hüben erreicht die Maschine dabei mit der vollen Presskraft von 3.150 kN und dem maximalen Gewicht des Oberwerkzeugs von bis zu vier Tonnen. Gleichzeitig ist die Anlage so gut abgestimmt, dass kein spezielles Fundament erforderlich ist.

    Mit der Übernahme der deutschen Stanz- und LaserTechnik Jessen GmbH hat die Feintool-Gruppe ihre strategischen Geschäftsfelder neben dem Feinschneiden und Umformen durch die Erschließung des Marktes von Komponenten für Elektrofahrzeuge erweitert. Jetzt wird das neu erworbene technische Know-how auch auf den weltweit größten Elektrofahrzeugmarkt China ausgeweitet.


    Kontakt