Vorschläge zu Ihrer Suche:

    • Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

    Unsere populärsten Suchbegriffe:


    23.04.2013

    Schuler Incorporated erhält PACE Award

    Amerikanische Fachzeitschrift zeichnet US-Tochter für ein global einsetzbares Hydroforming-Konzept aus

    Große Freude bei Schuler Incorporated in den USA: Die Tochter des gleichnamigen deutschen Pressen-Herstellers hat den renommierten PACE Award der amerikanischen Fachzeitschrift „Automotive News“ erhalten. Die Auszeichnung wurde in einem feierlichen Rahmen am 15. April in Detroit überreicht. Sie zeichnet Automobilzulieferer für Innovationskraft, technologische Weiterentwicklungen und geschäftlichen Erfolg aus.

    Schuler Inc. wurde für ein global einsetzbares Hydroforming Werkzeug- und Prozesskonzept ausgezeichnet. Die Ingenieure aus Canton (Michigan) entwickelten neue Einsatzmöglichkeiten für höchstfeste Stähle wie DP1000 und weitere neue Werkstoffe beim automobilen Leichtbau mit rohrförmigen Bauteilen. Dadurch können leichtere und stabilere Bauteile für Autos hergestellt werden. Eine globale Standardisierung von Bauteil- und Werkzeugdesign schafft für die Automobil- und Zulieferindustrie außerdem die Flexibilität, weltweit gleiche Bauteile auf gleichen Werkzeugen seriensicher herzustellen.

    Auch die Kollegen von Schuler SMG in Waghäusel, die Hydroforming-Anlagen konstruieren und bauen, freuen sich über den Erfolg in den USA: „Das ist eine Bestätigung und Anerkennung der guten Arbeit, die in den vergangenen Jahren auf beiden Seiten des Atlantiks geleistet wurde“, sagt Geschäftsführer Arnd Kulaczewski. „Wir stellen schon seit längerem fest, dass das Hydroforming eine Renaissance erlebt, und haben in jüngster Zeit Aufträge für mehrere Anlagen erhalten. Immer mehr Autohersteller erkennen, dass das von uns weiterentwickelte Stützdruckverfahren hinsichtlich Leichtigkeit und Stabilität der Bauteile unschlagbare Vorteile bietet.“


    Download

    Hier können Sie die Pressemappe zu dieser Meldung herunterladen:

    Kontakt