Vorschläge zu Ihrer Suche:

    • Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

    Unsere populärsten Suchbegriffe:


    Starthelfer

    Nachhilfe für einen guten Zweck

    Das Projekt „Starthelfer“ wurde 2013 von Schuler am Standort Göppingen ins Leben gerufen und bietet Jugendlichen, deren sozialen Hintergrund die Bezahlung von Nachhilfe nicht möglich macht, Hilfe an. Die Schüler kommen aus Real- und Werkrealschulen in der Umgebung (Göppingen: Hermann-Hesse-Realschule, Albert-Schweizer-Realschule, Walther-Hensel-Schule. Ebersbach an der Fils: Raichberg-Realschule), mit denen eine Bildungspartnerschaft besteht.

    Unterrichtet wird an fünf Tagen der Woche in kleinen Gruppen, in denen 20 Schüler im Ausbildungszentrum von Schuler Nachhilfe erhalten. Die sechs Nachhilfelehrer sind Schüler/innen und Studenten/innen aus der Umgebung, die die Jugendlichen - aus den Klassen sechs bis neun - in Mathematik und Deutsch unterrichten.

    Schuler realisiert dieses Projekt zusammen mit einem lokalen Partner, der Staufen Arbeits- und Beschäftigungsförderung gGmbH, von der die administrativen Aufgaben übernommen werden.


    Kontakt