Vorschläge zu Ihrer Suche:

  • Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Unsere populärsten Suchbegriffe:


Grundlagen der Innenhochdruckumformung

Innenhochdruckumformung.
Wir sind der Spezialist.

Die Innenhochdruckumformung (IHU) ist ein Verfahren zur Herstellung metallischer Hohlkörper, das sich seit Mitte der 90er Jahre rasant weiterentwickelt hat. Sie findet sowohl bei Kunden im Automotive als auch Non-Automotive-Bereich vielfältige Anwendung. Bei der IHU werden Rohre und Profile mittels flüssigem Wirkmedium von innen in ein geschlossenes Formwerkzeug aufgeweitet. So ist es möglich, Hohlkörper mit komplexer Außengeometrie und besonderen Festigkeitseigenschaften herzustellen.
Als weltweit tätiger Systemlieferant unterstützt Schuler seine Kunden auch im Bereich der IHU mit einem umfangreichen Produkt- und Dienstleistungsspektrum. Das Portfolio reicht von der ersten Machbarkeitsstudie über die Herstellung von Prototypen- und Serienbauteilen bis hin zur Lieferung von kompletten Turn-Key-Fertigungssystemen.
Zusätzlich zum Hydroforming Standort Schuler SMG in Waghäusel bietet Schuler Inc. in Detroit Unterstützung in Sachen Hydroforming. So können Kunden im NAFTA-Raum – besonders während der Engineering und Prototypingphase – gezielt vor Ort unterstützt werden. Damit wird Schuler als Lieferant dem großen Bedarf an IHU-Bauteilen gerecht.

Downloads
Kontakt