Vita

    Domenico Iacovelli

    Domenico Iacovelli, Jahrgang 1976, ist CEO im Management Board der Schuler Group. Er ist für die Divisionen verantwortlich sowie für die Ressorts Technologie, Strategische Unternehmensentwicklung, Marketing und Unternehmenskommunikation sowie Vertrieb.

    Herr Iacovelli hat zunächst Wirtschaftsinformatik studiert und danach berufsbegleitend ein Diplom in Betriebswirtschaftslehre an der ZBW St. Gallen erworben. Erste wesentliche Leitungsfunktionen nahm er bei der damaligen Soutec Soudronic AG ein, die seit 2012 unter dem Namen Andritz Soutec AG Teil des ANDRITZ Konzerns ist, zu dem auch die Schuler Group gehört. Im August 2011 wurde Herr Iacovelli zum CEO von Soutec berufen. Zusätzlich betraute ANDRITZ ihn mit weiteren Führungsaufgaben im Konzern, unter anderem mit der Leitung der Division Metals Welding and Stamping wie auch der Schuler-Division Automation.

    Zum 1. November 2017 bestellte der Aufsichtsrat Herrn Iacovelli als Mitglied des Vorstands der Schuler AG. Im April 2018 wurde er Chief Executive Officer des Unternehmens. Mit Wirkung vom 1. April 2022 gehört Domenico Iacovelli zudem dem Executive Board der ANDRITZ-Gruppe an.