Vorschläge zu Ihrer Suche:

  • Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Unsere populärsten Suchbegriffe:


Standortaufnahme von Gräbener Pressen in Netphen, Deutschland

Gräbener Pressensysteme, Netphen, Deutschland

Anschrift

Gräbener Pressensysteme GmbH & Co. KG
Wetzlarer Straße 1
57250 Netphen-Werthenbach

Tel.: +49 (0) 27 37 / 9 62-0
Fax: +49 (0) 27 37 / 9 62-100
E-Mail: info@graebener-pressen.de
Web: http://www.schulergroup.com/

Service Kniehebelpressen
Tel.: +49 (0) 27 37 / 9 62-114
Fax: +49 (0) 27 37 / 9 62-150

Anfahrtsskizze

Geschäftsführung

Martin Stahlschmidt, Ronny Stöcker

Historie

1922 Gründung des Unternehmens durch Theodor Gräbener
1950 Der Prototyp der ersten Kniehebelpresse wird hergestellt
1965 Die Produktion von Stanz- und Umformautomaten läuft an
1988 Die erste Heizkörperprägepresse wird ausgeliefert
1989 Übernahme des Unternehmens durch den Schuler Konzern
1990 Auslieferung des ersten Stanz- und Umformautomaten mit Kniehebelantrieb vom Typ GMO
2002 Präsentation der neuen Generation von Stanz- und Umformautomaten vom Typ TMK auf der Fachmesse Euroblech
2007 Auslieferung des neuen Stanz- und Umformautomaten mit Hochhubfunktion
2010 Markteinführung der ersten Kniehebelpresse mit Servoantrieb
2013 Vorstellung der neuen Präzisionsschneid- und Umformpresse vom Typ PSK

Kernkompetenzen

Schuler Gräbener entwickelt und fertigt mechanische Pressensysteme zur Fertigung von Teilen mit erhöhten Qualitätsanforderungen für die metallverarbeitende Industrie. Dazu gehören unter anderem Kniehebel-Servopressen, die speziell zum Präzisionsschneiden               und -umformen entwickelt wurden und die wirtschaftliche Herstellng von hochpräzisen Stanzteilen mit erhöhtem Glattschnittanteil ermöglichen. Die Kunden kommen sowohl aus der Automobil- und Zulieferindustrie als auch aus der Elektro- und Hausgeräteindustrie. Das Gräbener-Produktionsportfolio umfasst Stanz- und Umformautomaten zur Blechverarbeitung, Prägepressen, Heizkörperprägepressen und Fließpressen. Neben einem Standardprogramm mit Presskräften von 2000 kN bis 15000 kN bietet Schuler Gräbener auch kundenspezifische Systemlösungen.