Vorschläge zu Ihrer Suche:

    • Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

    Unsere populärsten Suchbegriffe:


    Branchen zu diesem Produkt

    Technologiefelder zu diesem Produkt

    Mechanische ProgDie-Pressen

    Beschreibung

    Bei der ProgDie-Fertigung erfolgt der Materialtransport durch den Vorschub der Bandanlage. Die fertigen Teile werden erst im letzten Fertigungsschritt vom Band getrennt. ProgDie-Pressen von Schuler erreichen Hubzahlen bis zu 60 Hübe pro Minute und werden als Gelenkantriebspressen mit 6.300 bis 32.000 kN ausgestattet. Als Pressen mit Exzenterantrieb sind Presskräfte von 6.300 bis 25.000 kN verfügbar. Durch die hohe Steifigkeit der Presse kann eine extreme Bauteilgenauigkeit gewährleistet werden.

    Ihr Vorteil

    • Sehr hohe Bauteilgenauigkeit
    • Hohe Verfügbarkeit und geringer Werkzeugverschleiß
    • Niedrige Folgekosten
    • Hohe Prozesssicherheit
    • Hohe Ausbringung       

    Ansicht

    Erst im letzten Arbeitsschritt wird das Teil vom Coil getrennt.
    Aufsetzen des Werkzeugs auf dem Schiebetisch.

    Kontakt