Vorschläge zu Ihrer Suche:

    • Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

    Unsere populärsten Suchbegriffe:


    Kniehebelpressen mit konventionellem Antrieb

    Beschreibung

    Steigende Stückzahlen, genauere Teile und höhere Materialfestigkeiten – die Anforderungen in der Blechbearbeitung sind klar definiert. Kniehebelpressen von Schuler sind dank ihres charakteristischen Antriebs und der besonders steifen Konstruktion bestens geeignet, sich diesen Anforderungen zu stellen. Einbaufertige Präzisionsteile können in nur einem Arbeitsgang hergestellt werden. Egal, ob Schneiden, Ziehen, Prägen, Lochen oder Kalibrieren - mit Kniehebelpressen von Schuler fertigen Sie präzise, produktionssicher und effizient.
    Kniehebelpressen sind mit Presskräften von 2.000 kN bis 10.000 kN und Tischbreiten von 1.500 mm bis 4.000 mm als Fest- oder Verstellhub lieferbar.

    Ihr Vorteil

    • Optimierte Stößelbewegung durch modifizierten Kniehebelantrieb
    • Hohe Wiederholgenauigkeit auch bei schwankenden Materialdicken und -festigkeiten
    • Reduzierter Schnittschlag durch hohe Systemsteifigkeit
    • Hohe Werkzeugstandzeiten
    • Geringer Schneidknall und reduzierter Lärmpegel
    • Hohe Hubzahlen auch bei komplexen Umformteilen

    Ansicht

    Kniehebelpresse mit 4.000 kN Presskraft
    Werkzeugeinbauraum mit Folgeverbundwerkzeug

    Kontakt