Vorschläge zu Ihrer Suche:

    • Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

    Unsere populärsten Suchbegriffe:


    Segmentbeschichtungsanlagen

    Beschreibung

    Der Herstellungsprozess von Segmentblechen für Generatoren erfolgt häufig in zwei Schritten: Nach dem Stanzen durchlaufen die Bleche einen Entgrat- und Beschichtungsprozess, bei dem sie beidseitig mit einer dünnen Isolierlackschicht versehen werden. Auf diese Weise sind sie später im Paket gegeneinander isoliert. Mindestens 45.000 Blechsegmente werden für einen großen Generator zur Stromerzeugung benötigt. Diese Anzahl verlangt nach optimierten Herstellungsprozessen, die perfekt aufeinander abgestimmt sind. Um seinen Kunden Lösungen für den gesamten Prozess vom Coil bis zum fertig beschichteten Segmentblech bieten zu können, kooperiert der Schuler Konzern mit einem Experten auf dem Gebiet der Segmentbeschichtungsanlagen.
    Schneidanlagen aus dem Schuler Konzern und Beschichtungslinien von GTL Knödel – die Produkte beider Unternehmen ergänzen sich ideal. Die Kunden erhalten Komplettlösungen, die für einbaufertige Segmentbleche in hoher Qualität sorgen.

    Ihr Vorteil

    • Herstellung von einbaufertigen Segmenten
    • Hohe Kompetenz im Bereich Segmentbeschichtung
    • Über 40 Jahre Erfahrung
    • Hohe Betriebszeiten
    • Optimale Produktionszahlen

    Ansicht


    Segmentbeschichtungsanlage zur Herstellung von Segmenten für Generatoren

    Schema einer Segmentbeschichtungsanlage

    Kontakt