Vorschläge zu Ihrer Suche:

    • Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

    Unsere populärsten Suchbegriffe:


    Prozessberatung und -optimierung im Presswerk

    Maximale Wertschöpfung im Fokus

    Der Schuler Service unterstützt Sie, Ihr Presswerk so effizient wie möglich zu betreiben. Im internationalen Wettbewerb müssen Produktionsbetriebe zunehmend mehr leisten. Die Anforderungen der Kunden in der gesamten Lieferkette steigen, Bestellungen kommen immer kurzfristiger und die erwartete Lieferung der Teile muss schnellstmöglich erfolgen.
    Um diesen Anforderungen gerecht zu werden bietet der Schuler Service tatkräftige Unterstützung vor Ort. Die Leistungen umfassen:

    • Ganzheitliche Presswerksanalysen
    • Layoutplanung
    • Maßnahmen zur Ausbringungssteigerung
    • Workshops für effizientes Rüsten
    • Gezielte Bediener-, Einrichter- und Instandhalterschulungen bietet die Schuler Forming Academy

    Dabei berücksichtigen und bewerten die Experten mit Ihnen gemeinsam methodische Potenziale ebenso wie technische Möglichkeiten.

    • Prozessoptimierung mit Blick auf die gesamte Wertschöpfungskette
      Prozessoptimierung mit Blick auf die gesamte Wertschöpfungskette

    Ganzheitliche Presswerksanalyse – vom Rohmaterial bis zur Bauteilauslieferung

    Bei der Presswerksanalyse nehmen die Experten von Schuler und der Staufen AG alle Abläufe und Leistungsdaten in Ihrem Press- und Produktionswerk unter die Lupe. Im Anschluss wissen Sie genau, wo Sie stehen und erhalten eine schriftliche Handlungsempfehlung zur Verbesserung Ihrer Prozesse. Dieser Bericht informiert Sie über effizienzsteigernde Optimierungsmöglichkeiten, Einsparpotenziale und  technische Möglichkeiten. Die Nachhaltigkeit der Effizienzsteigerungen hat gegenüber kurzfristigen Einmaleffekten immer Vorrang.

    Vorteile:
    • Anlagen- und abteilungsübergreifende Analyse
    • Neutrale Sicht von außen
    • Analyse auch von Material- und Informationsfluss
    • Konkrete Handlungsempfehlungen im umfassenden Abschlussbericht

    • Die Potenzialanalyse umfasst alle Abläufe und Leistungsdaten im Presswerk
      Die Potenzialanalyse umfasst alle Abläufe und Leistungsdaten im Presswerk

    Kompetenz aus einer Hand mit einem starken Partner

    Durch unsere Kooperation mit den Produktionsspezialisten der Staufen AG sind wir gemeinsam in der Lage unser Angebot auch auf die Optimierung all jener Prozesse auszudehnen, die der Maschine vor- und nachgelagert sind – um den ganzen Weg vom Rohmaterial- bis zum Fertigteilelager abzudecken. Im Rahmen der Presswerksanalyse untersuchen unsere Experten von Schuler und der Staufen AG alle Abläufe sowie die Leistungsdaten Ihres Presswerks.

    Presswerksplanung - vom Teilespektrum zum idealen Presswerk

    Bei der Presswerksplanung unterstützen wir Sie von der Bauteilanalyse über den Herstellungsprozess bis hin zur Auswahl des richtigen Produktionsequipments und der wertstromgerechten Layouterstellung. Denn das Optimum ist immer Kundenindividuell. 

    Greenfield - Presswerksplanung

    Bei der Greenfield Presswerksplanung wird ein neues Presswerk völlig frei und ohne bestehende Restriktionen für eine „grüne Wiese“ konzipiert. Dabei steht das herzustellende Produktspektrum an oberster Stelle. Von diesem abgeleitet ergibt sich die Auswahl der Produktionsanlagen, der Lagerflächen und Logistikwege. Alle Elemente sind nach Wertstrom- und Lean-Prinzipien optimal angeordnet und entsprechend der Produktionsmenge dimensioniert.

    Brownfield - Presswerksplanung

    Die Brownfield Presswerksplanung basiert auf bereits bestehenden Produktionshallen. Sollen hier Änderungen erfolgen oder neue Anlagen eingebracht werden, wird aus einem Idealkonzept mit den bestehenden Restriktionen ein Realkonzept erarbeitet. Hierbei werden auch Übergangsszenarien berücksichtigt, wie zum Beispiel das Abbauen einer alten und das Aufstellen einer neuen Anlage mit Planung der Produktionsstrategie während der Realisierungsphase.

    Vorteile
    • Auswahl des Produktionsequipments auf Basis von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
    • Von der Bauteilanalyse zum Layout – der Ideale Weg
    • Layout Planung nach Wertstrom- und Leanprinzipien

    • Presswerksplanung vom herzustellenden Teilespektrum zum idealen Presswerk
      Presswerksplanung vom herzustellenden Teilespektrum zum idealen Presswerk

    Anlagenoptimierung - schnell, sicher und effizient

    Wie schnell mit einem Werkzeug produziert werden kann hängt von vielen Faktoren ab. Der Schuler Service unterstützt Sie dabei, das Optimum aus Ihrem Produktionssystem in Bezug auf Einzelwerkzeuge heraus zu holen. Je nach Anlagenausstattung und den Freiheitsgraden passen wir dabei die Stößel und Transferkurven sowie Teilekontrollen, Fühlerkontrollen und Aktivgreifer auf das jeweilige Werkzeug an. Danach erreichen Sie maximale Produktionssicherheit bei optimaler Ausbringung und Teilequalität.

    Beispielrechnung 1: Steigerung der Ausbringungsleistung um 20 %

    25 Hübe pro Minute 30 Hübe pro Minute
    Rüstvorgänge/Tag 3x 3x
    Rüstzeit/Rüstvorgang 40 Min. 40 Min.
    Arbeitszeit/Tag 16 16
    Hübe/Tag 21.000 25.200
    Mehrproduktion über 1 Jahr

    4.200 Teile/Tag * 250 Tage = 1.050.000 Teile

    Die Maßnahmen zur Ausbringungssteigerung bieten wir auch in Kombination mit Mitarbeiterschulungen der Schuler Forming Academy an.

    Vorteile
    • Mehr Teile in der Box – sofort
    • Ideale Abstimmung ihres Produktionssystems auf ihre Werkzeuge
    • Maximale Ausbringung bei maximaler Produktionssicherheit
    • Theorie- und Praxistraining für Ihre Mitarbeiter

    Rüstworkshop zur Optimierung von Losgrößen und Produktionszeiten

    In Rüstworkshops analysieren wir gemeinsam mit den Anlagenbedienern einen kompletten Rüstvorgang, der zuvor in der Praxis und an der Kundenanlage aufgenommen wurde.

    Im Anschluss werten wir den Ablauf gemeinsam aus und bewerten auch weitere technische, methodische und organisatorische Potenziale. Darauf basierend entwickeln wir den neuen Soll-Rüstablauf, passend für die Rahmenbedingungen des Kunden. Rüstzeit-Einsparpotenziale in Höhe von 40% sind dabei in der Praxis keine Seltenheit.


    Beispielrechnung 2: Reduzierung der Rüstzeiten um 43%

    25 Hübe pro Minute 25 Hübe pro Minute
    Rüstvorgänge/Tag 3x 3x
    Rüstzeit/Rüstvorgang 70 Min. 40 Min.
    Arbeitszeit/Tag 16 16
    Hübe/Tag 18.750 21.000
    Mehrproduktion über 1 Jahr

    2.250 Teile/Tag * 250 Tage = 562.500 Teile

    Vorteile
    • Kombination von Theorie und Praxis individuell abgestimmt
    • Ihre Mitarbeiter trainieren an der „eigenen“ Anlage
    • Analyse und Entwicklung des neuen Rüstablaufs gemeinsam mit den Anlagenbedienern


    Mehr Teile, Mehr Vorteile

    Produktionssteigerung Schnell, Sicher und Effizient. Prozessexperten steigern die Ausbringungsleistung Ihrer Anlagen vor Ort. Sofort, nachhaltig und bei gleichbleibender Bauteilqualität.

    FORMING ACADEMY
    forming_academy_start

    Wir sind davon überzeugt, dass qualifizierte und motivierte Mitarbeiter der Zündschlüssel zum nachhaltigen Erfolg sind.

    Kontakt zum Schuler Service
    Downloads