Vorschläge zu Ihrer Suche:

  • Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Unsere populärsten Suchbegriffe:


Bandwaschmaschine

Beschreibung

Zur Fertigung hochwertiger Pressteile ist es unumgänglich, Bänder und Platinen von Schmutz und Ablagerungen zu befreien. Damit wird nicht nur eine gute Oberflächenqualität erreicht, sondern darüber hinaus die Verschmutzung der Tiefziehwerkzeuge reduziert. Das Ergebnis: verlängerte Standzeiten, erhöhte Produktivität und reduzierte Kosten. Gleichbleibende Reinigungswirkung und eine konstante Restölmenge über den gesamten Fertigungszeitraum vermindern qualitätsbedingte Stillstandszeiten.
Bandwaschmaschinen von Schuler sind modular aufgebaut und können in unterschiedlichen Konzepten ausgeführt werden. Ob Stahl oder Aluminium, ob Außenhaut- oder Strukturteil, die Bandwaschmaschine muss bedarfsgerecht verfügbar sein. So können Bandwaschmaschinen höhen- oder seitlichverfahrbar ausgeführt werden, um den Kontakt zwischen dem Band – das nicht gereinigt werden soll – und dem Waschmedium zu vermeiden. Modulare Filterkonzepte erlauben die Anpassung an jeden Bedarf und Verschmutzungsgrad. Schiebetüren an der Vorderseite sowie ein abnehmbares Dach ermöglichen eine sehr gute Zugänglichkeit zu allen Maschinenkomponenten. Die große Wartungsfreundlichkeit wird noch dadurch erhöht, dass einzelne Walzenpaare per Kran herausgehoben, nachgeschliffen und automatisch synchronisiert werden können.

Materialdaten

Bandmaterial Stahl (beschichtet, verzinkt, lackiert), Aluminium, andere Materialien auf Anfrage
Bandbreite max. 2.150 mm
Banddicke 0,5 – 3,0 mm

Ansicht


Durch das entnehmbare Dach können ganze Walzenpaare mit dem Hallenkran aus der Anlage herausgenommen werden. Das ermöglicht Wartungsarbeiten an einzelnen Komponenten ohne den Produktionsfluss zu unterbrechen.

Kontakt